Textilbildhauerin: Katharina Krenkel

Exkurs: Einen faszinierenden Einblick in das Werk der Textilbildhauerin Katharina Krenkel und ihre aktuelle Ausstellung gibt Suschna in ihrem lesenswerten Blog.

Textile Geschichten

P1050137

Gar nicht kuschelig: Silbrig lackierte Häkelamöben.

Sehr kuschelig: Ein Landschaftsquerschnitt aus gehäkelten Wolllagen.

P1050124

„Da steckt so viel Arbeit drin“ gibt eine Ausstellungsbesucherin ihrem stirnrunzelnden Begleiter zu Bedenken.

„Der Zeitfaktor und die Ruhe beim Häkeln sind wichtig in meiner Kunst“ sagt Katharina Krenkel, Textilbildhauerin aus Saarbrücken. Einige ihrer Werke sind noch bis Juni im Museum des Botanischen Gartens in Berlin-Dahlem zu sehen. Sammeln, Konservieren, Sortieren, Ausstellen – Katharina Krenkel fühlt sich im Botanischen Museum am richtigen Platz.  Sie beschäftigt sich mit kleinsten und größten Teilen der Natur, stickt oder häkelt, inspiriert von Garten und Landschaft.

P1050162Häkeldrucke und dazu passend ein Häkelwesen unter einer Blumenpresse des Botanischen Museums.

Hat mir besonders gut gefallen: Gestickte Pflanzenteile. So schön klare Kontraste!

P1050163

Gern hätte ich mehr gesehen, denn von ihrem Blog  weiß ich, dass  Katharina Krenkel sehr viel zu zeigen hat. Die schwebenden gehäkelten „Seelchen“  zum Beispiel stelle ich mir in der…

Ursprünglichen Post anzeigen 307 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s